Advanced Digital Product Architecture
1 Tag
Advanced
Product Architecture
Eintauchen in die komplexeren Themen von Software-Architektur: SPA, Docker, i18n, CQS, Permissions, Redux, GraphQL, Datamanagement, Payment, DBs, Push und mehr.
Wer ein großartiges digitales Produkt entwickeln will, kommt nicht um einen Berg aus Technologien herum. In diesem Workshop geben wir nicht nur ein Intro für einige davon, sondern tauchen tief in die Themen ein. Zur Auswahl stehen mehrere Technologien und Systems wie SPA, Docker, i18n, CQS, Permissions, Redux, GraphQL, Datamanagement, Payment, DBs, Push und mehr.
Was Sie lernen:
  • SPA
  • Docker
  • I18n
  • CQS
  • Permissions
  • Redux
  • GraphQL
  • Datamanagement
  • Payment
  • DBs
  • Push
Was ist dabei?
  • DEV-05
    Architektur für die Arbeit mit großen Datensätzen
    Lecture
  • DEV-06
    GraphQL Intro für die digitale Produktentwicklung
    Lecture
  • DEV-07
    Verbesserung der Entwicklungs- und Freigabe-Workflows mit Docker
    Lecture
  • DEV-08
    Internationalisierung und Lokalisierung
    Lecture
  • DEV-09
    Command Query Seperation: Vorteile und wie man sie einführt
    Lecture
  • DEV-10
    Single Page Applications (SPA) Intro: Nutzung und Fallstricke
    Lecture
  • DEV-11
    Der heilige Gral – State Management in Single Page Applications
    Lecture
  • DEV-12
    Wie man flooding attack vectors auf der Applikationsebene reduziert
    Lecture
  • DEV-13
    Validierung: Sicherung Ihres Produkts und Verbesserung der Datenqualität
    Lecture
  • DEV-14
    Erstellen Sie die interaktivste UX mithilfe von Echtzeit-Push-Benachrichtigungen
    Lecture
  • DEV-15
    Die richtige Datenbank
    Lecture
  • DEV-16
    So implementiert man ein solides Zahlungssystem für das digitale Produkt.
    Lecture
  • DEV-17
    Verwendung von objektbasierten Berechtigungen in Django zum Aufbau eines flexiblen Zugriffssystems
    Lecture
    Workshop
Das ganze
Wissen.
In eurer Inbox.